Meldungen in der Gemeinde

So ist Kirche hier in der Gemeinde. Das macht sie. Dazu ist sie in unserer Welt nützlich und notwendig. Das sind die Menschen, die sich hier engagieren. Das sind ihre Erfahrungen, Ideen und Ziele. Und immer wieder wird deutlich: In dieser Kirche ist Platz, um selbst dabei zu sein, mitzuerleben und auch mitzugestalten.

Gruppen in Zeiten von Corona

In unserem Gemeindehaus können eingeschränkt (seit dem 7. Juli 2020) wieder Gruppenaktivitäten stattfinden.
Dazu veröffentlicht  der Kirchenvorstand folgende Verhaltensmaßnahmen:

Gottesdienst im Gemeindehaus:
Mundschutz nur noch bis zum Platz
Singen nur bis 4 Personen im Altarberaich

Gruppen im Gemeindehaus:
Bis zu 4 Personen bei Chören, Flötengruppen usw.
Bis zu 10 Personen bei anderen Veranstaltungen
Bis zu 25 Personen bei KU, Bildungsangeboten oder Gremien
Abstandsregelung muss beibehalten werden
Desinfektionsmittel stehen im Eingangsbereich bereit
Essensausgabe ist im Gemeindehaus nicht möglich
Kleine eingepackte Süßigkeiten sind möglich
Kaffee, Tee und Getränke können ausgeschenkt werden

Mithilfe bei der Reinigung von Tischen und Stühlen:
Die Gruppen müssen im Anschluss ihrer Veranstaltung die Tische und Stühle selber abwischen!
Die benötigten Desinfektionsmittel werden in der Küche bereitgestellt

Gruppen außerhalb vom Gemeindehaus:
Bei EInhaltung der Abstandsregeln gibt es keine Begrenzung der Teilnehmerzahl.
Das gilt für Chöre, Flötengruppen oder anderen Veranstaltungen

DATUM

14. Juli 2020

AUTOR

Peter Klindworth
BILDER (1)